Zum Inhalt springen

Hinweise zum Datenschutz

Der Obstbauring Winterbach-Rohrbronn e.V erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse) unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung der gemäß seiner Satzung zulässigen Vereinszwecke und Vereinsaufgaben, insbesondere im Rahmen der Mitgliederverwaltung und zur Aufrechterhaltung der laufenden Aufgaben im Verein (z.B. Informationen zu Aktivitäten des Vereins; Einladungen zu Arbeitsaktionen).

Wir übermitteln im Rahmen der Standardmitgliedschaft keine personenbezogenen Daten an Dritte.

Personenbezogene Daten werden übermittelt im Rahmen der gesetzlichen, bzw. von vertragsgemäßen Vorgaben zur:

Bio-Mitgliedschaft: Vorname, Nachname, Bio-Vertragsnummer, Flurstücknummer, Flurstückfläche, Lageinformationen, Bestand und meldepflichtige Aktivitäten im Rahmen der Bio-Zertifizierung. an den Kontrollverein Karlsruhe. Sowie Vorname, Nachname, Bio-Vertragsnummer, meldepflichtige Aktivitäten im Rahmen der Bio-Apfelabgabe an Beutelsbacher Fruchtsaft GmbH und Gemeinde Winterbach (Winterbacher Apfelsaft).

Streuobst-Schnittprämie: Vorname, Nachname, Flurstücknummer, Lageinformationen, Plan und Ist geschnittener Bäume.

 

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die
Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und deren anschließenden Beantwortung. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung werden nicht relevante personenbezogene Daten gelöscht.

 

Statistische Auswertung (AWStats)

  1. Wir können Informationen über den Gebrauch unserer Webseiten verfolgen. Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, wird auf dem Web-Server unseres Hosting-Dienstleisters folgender Datensatz („Log-Files“) gespeichert: 
    • die IP-Adresse,
    • die abgerufenen Inhalte,
    • das Datum und die Uhrzeit der Abfrage,
    • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, ggf. Fehlercode),
    • eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

      Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten sowie deren Auswertung erfolgt allein zu anonymisierten statistischen Zwecken. Hierfür wird das Computerprogramm „AWStats“ eingesetzt, welches die oben aufgezählten Log-Files in anonymisierter Form auswertet. Wir verwenden diese anonymisierten Statistiken ausschließlich zur Messung der Aktivitäten sowie zur Verbesserung bzw. Anpassung unserer Webseite an die Bedürfnisse der Nutzer. Diese Statistiken enthalten keine personenbezogenen Daten und können auch nicht zur Sammlung personenbezogener Daten genutzt werden. Profile über das Verhalten einzelner Nutzer beim Besuch unserer Webseiten werden in keinem Fall erstellt.
  2. Die nicht-anonymisierten Log-Files, auf die das Programm „AWStats“ zugreift, werden über einen Zeitraum von maximal zehn Tagen aufbewahrt und dann automatisch überschrieben. Die vom Programm „AWStats“ erstellten anonymisierten Statistiken stehen uns für den aktuellen Monat und die drei vorherigen Monate zur Verfügung, und werden dann automatisch gelöscht